Sonntag, 7. März 2010

Weißer Nil

Zunächst mal danke ich dem anonymen Leser für seinen Beitrag. Ich habe noch einmal nachgeschaut und gesehen, dass beide Aussagen stimmen. Ich konnte fast 2 Tage nicht an den PC und habe die Kommentare erst jetzt gelesen.

Quellflüsse des weißen Nil:

Der Hauptfluss des Nils, der Weiße Nil, entsteht aus den Quellflüssen des Akagera-Nil, der oftmals nur Kagera-Nil genannt wird und in den Tälern der Gebirge von Ruanda und Tansania aus zwei Quellflüssen gespeist wird:

„Burundischer Quellfluss“, der in Burundi entspringt
„Ruandischer Quellfluss“, der in Ruanda entspringt
Quelle: wikipedia.org/wiki/Nil

Die Veronika hat dies in ihrem Kommentar aber schon richtiggestellt.
Vielen Dank auch für deinen Beitrag.

Als wir diese Übung im Kurs durchgesprochen haben, hatte eine Teilnehmerin bemerkt, dass es eine rote und eine weiße Saar gibt. Auch das wissen viele von uns Saarländern nicht, obwohl wir doch im Saarland wohnen. Sie ist ja nur ganz klein im Gegensatz zu dem großen Nil, aber sie fließt durch unser schönes Heimatland.

Bisher haben wir nur Übungen gemacht für unsere linke Hirnhälfte. Morgen werde ich eine für unsere rechte Hirnhälfte hier einstellen.

Noch einen schönen Abend und herzliche Grüße Waltraud

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen