Montag, 27. Dezember 2010

Die Kalorienregeln zu Weihnachten und den Tagen bis Silvester

Zu Weihnachten und an den Tagen bis Silvester/ Neujahr werden viele Besuche abgestattet. Es ist die Zeit, wo wir etwas mehr schlemmen als an normalen Tagen.
Jetzt ist es wichtig, sich an die Kalorienregeln zu erinnern.


– zum Aufhängen am Kühlschrank!


1. Wenn du etwas isst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.

2. Wenn du eine Light-Limonade trinkst und dazu eine Tafel Schokolade isst, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Limonade vernichtet.

3. Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen nur die Kalorien, die du mehr isst als die anderen.

4. Essen, welches zu medizinischen Zwecken eingenommen wird, z.B. heiße Schokolade, Rotwein, Cognac, zählt NIE.

5. Je mehr du diejenigen mästest, die täglich rund um dich sind, desto schlanker wirkst du selbst!

6. Essen, welches als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird (Popcorn, Erdnüsse, Limonade, Schokolade oder Zuckerln), z.B. beim Videoschauen oder beim Musikhören, enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, sondern nur als Teil der Unterhaltung.

7. Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, weil das Fett verdampft, wenn es aufgebrochen wird.

8. Alles, was von Messern, aus Töpfen oder von Löffeln geleckt wird, während man Essen zubereitet, enthält keine Kalorien, weil es ja Teil der Essenszubereitung ist.

9. Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen Kaloriengehalt (z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade, Pilze und weiße Schokolade).

10. Speisen, die eingefroren sind, enthalten keine Kalorien, da Kalorien eine Wärmeeinheit sind.

;-) Ich wünsche Euch noch ein paar schöne Tage im alten Jahr.

Waltraud

Kommentare:

  1. Danke Waltraud für Deine super Abhandlung über den Kalorienverbrauch, ich habe mir bis dato schon Vorwüerfe gemacht, die aber damit hinfällig geworden sind.
    Liebe Grüße Dieter

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Waltraud

    Du bist ein Schatz. Mit diesen guten Ratschlägen nimmst Du mir all meine Seelenqualen und ich kann mich ohne Gewissensbisse auf Silvester und auf den Neujahrstag freuen, wo es auch wieder kalorienreich zugehen wird. Essen – und das vor allem im Freundeskreis – gehört doch zu unserer Kultur. In den letzten Jahren wurde uns das doch regelrecht vermiest. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, lieber bin ich doch eine dralle Maid als eine hungerlöcherige Twiggyimitation.
    In diesem Sinne „Guten Appetit“

    AntwortenLöschen