Mittwoch, 27. April 2011

Brauchen wir die Rechtschreibung?



Diesen Text habe ich schon mehrmals zugesandt bekommen. Wenn man ihn durchliest, fragt man sich wirklich, ob wir überhaupt die Rechtschreibung brauchen? Es geht doch auch so:


Nur shcalue Letue knnöen das lseen:
Ich knnote nhcit guablen, dass ich tsatächilch vetrsheen kötnne,was ich
hrie lsee.Die phnämoenlae Kfrat des mschenilchen Gseiets bewrikt luat
Utnersuhcugnen an der Uinvertsität Cmabrigde, dass es kniee Rlole spliet,
in wcheler Riheenfgloe die Bcahstuben in eniem Wort sheetn.
Wtichig ist nur, dass der etsre und der lzette Bcutshbae an der rgtihcein
Sletle snid. Der Rset knan vlöilg drhccuinenaedr sein und man knan es
iemmr ncoh pbrolemols lseen.
Das kmomt dhear, dsas der mcehlihcsne Vrtsenad nhcit jeedn Bcutshbaen für
scih lesit, sdnoren das Wrot als Gzaens. Etsruanlcih, nhcit whar?
Und ich dhacte iemmr, Rhcetshcriebnug sei whictig! Jzett knönen Sie aleln
erzhläen, dsas das nhcit simtmt !!!!


Na, konntet ihr ihn lesen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es mühelos ging.

Herzliche Grüße Waltraud

Kommentare:

  1. Sooooooo geht es wohl gar nicht, finde ich jedenfalls.
    Wünsche Dir eine schöne Restwoche mit lieben Grüßen, Bärbel.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bärbel,

    nein, ganz so geht es nicht ;-)). Aber lesen konntest du es doch - oder?

    liebe Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waltraud!
    Der Text ist für mich gut zu lesen. Bei richtigem Text fällt mir sofort auf, wenn ein Wort falsch geschrieben ist.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,
    ich konnte den Text ganz problemlos lesen! Ich hatte schon einmal den Versuch gemacht, so einen Text zu lesen und es hat damals auch gleich geklappt!
    Liebe Waltraud, bin heue Nacht noch bei meiner Tochter. Sind heute angekommen. Morgen gehen wir noch gemeinsam auf die Hochzeit nach England. Du auch? Ja? Dann sehen wir uns ja! Wir stehen in der ersten Reihe irgendwo! Also bis morgen!
    Nun GUTE NACHT!!!!!
    ♥-lich Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Waltraud,
    wenn man lesen kann dann kann man den Text problemlos lesen.
    Anders wird es sicher bei den funktionellen Analphabeten, von denen es ja leider immer mehr gibt.
    Solange Anfangsbuchstabe und Endsilbe halbwegs stimmen, haben wir den "Salat" verstanden.
    Schönes Wochenende
    Sigi

    AntwortenLöschen