Sonntag, 22. Mai 2011

"ZEIT" für die wichtigen Dinge des Lebens


Jedem von uns stehen jeden Tag 24 Stunden Zeit zur Verfügung.

Jeder nutzt sie anders und sehr sehr oft höre ich:

" Ich habe keine Zeit"

Ist das wirklich so?

Mit dem Gedicht von Elli Michler möchte ich euch dazu anregen,
einmal darüber nachzudenken, wie ihr mit eurer ZEIT umgeht.

Ich wünsche dir Zeit....

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
Ich wünsche dir Zeit, dich zu freu`n und zu lachen,
und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit - nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit - nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrigbleiben
Als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertrau`n,
anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schau`n

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche dir:

ZEIT ZU HABEN ZUM LEBEN


************************************************

Hier nun meine Übung für diese Woche:

Bitte füllt in jeder Zeile die Lücke mit einem Wort. Dieses mittlere Wort soll jeweils sowohl mit dem Wort davor, als auch mit dem Wort dahinter, ein neues sinnvolles Wort ergeben. Wenn es sprachlich erforderlich ist, können Buchstaben hinzugefügt bzw. weggelassen werden.

Z. Beispiel : Zeit - Arbeit (s)- Kleidung


Zeit _________ Gardinen

Zeit _________ Stimmung

Zeit _________ Sitz

Zeit _________ Stab

Zeit _________ Gefühl

Zeit _________ Kleidung

Zeit _________ Entschädigung

Zeit _________ Holz

Zeit _________ Arbeit

Zeit _________ Latte


Eine gute Woche.

Genieße das Leben,
sei doch gescheit und sage nicht immer
keine Zeit, keine Zeit.
Geht man durchs Leben mit viel Schwung,
ist man mit 100 Jahren noch jung.


Herzliche Grüße Waltraud

Kommentare:

  1. Vielen Dank Ilse,

    du hast mir heute Mittag schon Lösungen geschickt. Ich werd sie aber noch nicht hier einstellen, da ich denke, es wollen noch einige andere nach der Lösung suchen. Es gibt übrigens auch hier wieder mehrere Lösungen.

    Herzliche Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend, liebe Waltraud,
    wir haben heute Abend mit unserem Rateteam versucht Lösungen zu finden u. zwar:
    1. Fenster
    2. Bombe(n)
    3. Alter(s)
    4. Maß
    5. Raum
    6. Arbeit(s)
    7. Haft
    8. Zünd(er)
    9. Lohn
    10 Mess(er)

    Viele Grüße Rolf u. sein Rateteam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waltraud,

    Du hast ein schönes Gedicht ausgesucht über die ZEIT! Elli Michler schreibt schöne Gedichte! Ich mag' sie sehr gerne!
    Ja, wie OFT sagen wir alle: "Ich hab' keine Zeit!" Jeder kann sich an seine Nase fassen. Wenn man unbedingt will, dann hat man auch Zeit - aber man nimmt sie manchmal nicht wahr! Andere Dinge sind oft wichtiger! Es geht ja fast jedem so!
    Deswegen wäre es gut, wenn man diesen Satz nicht unbedingt zu oft verwenden würde! Es wäre schön, wenn man mal spontan sagen könnte: Ich hab' heute Zeit für Dich! Ich denke, dass sich mancher darüber freuen würde.
    Irgendwann müssen wir alle Zeit haben! Jeder!

    Über die Worte in der Lücke habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber eine kleine Lösung steht ja schon da von Rolf und Inge hat Dir auch schon geschrieben! Ich werde aber auch nachdenken!

    Ganz liebe Grüße an DICH

    Renate

    AntwortenLöschen
  4. liebe Waltraud, hier meine Wörter

    Spann(e), Gewinn, Alter(s), Zeichen, Lauf, Maß,
    Verlust, Zünd(er), Druck, Mess(er)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,

    ich find es nett, dass du hier was eingetragen hast. Danke - es sind wieder andere , wie die von Rolf. Sie passen alle.

    Waltraud

    AntwortenLöschen
  6. Hier noch die Wörter von Ilse, sie hat sie mir am Sonntag schon geschickt. Ich wollte aber noch einige Vorschläge abwarten.

    Zeit Fenster Gardinen
    " Bomben Stimmung
    " Alter(s) Sitz
    " Aufnahme Stab
    " Druck Gefühl
    " Arbeit(s) Kleidung
    " Zünd(er) Holz
    " Lohn Arbeit
    " Spann(e) Latte

    Vielen Dank fürs Mitmachen

    Waltraud

    AntwortenLöschen