Sonntag, 28. August 2011

Hier ist alles verdreht.

Bitte ordnen Sie die Worte zu sinnvollen Zitaten.

1. die Gehirns, die allem der Der vor Haare. des Humus ist für Kassette nicht Kopf

2. Gegend nicht kopflos die rennt, das erkennt. Wer durch Wesentliche

3. musst eine Wenn Antwort du verlangst, fragen. weise du vernünftig

4. mehr. vom ist, keine Wer weg Aussichten einmal Fenster hat

5. Katastrophen Zu es, hat. kommt keinen wenn Abfluss Überfluss

6. ist über das das kann. einzige Der Lebewesen, Fell Ohren Mensch man dem ziehen die mehrfach

7. daran, man Kluge einem bei schweigen. Leute sie Dummheit Anfall erkennt von dass

8. zwei, gehören Zank Streiten einer, ist immer vorbei. schweigt der Zum

9. Knopf, ist dass Kragen der nicht der der platzt. uns Humor verhindert,


10. nicht dem sehr haut, vertraut. wird zu auf Wer mehr die Pauke zuletzt


Noch einen schönen Sonntag wünsche ich Euch

Waltraud

Kommentare:

  1. Liebe Waltraud!
    Das ist mir eindeutig zu schwierig. Oder bin ich schon zu müde zum Denken.
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waltraud!
    Zwar habe ich zur Zeit rasende Kopfschmerzen, aber ich habe mich an den Spruch Nr. 10 versucht.
    Ist es so gedacht:
    Wer zu sehr auf die Pauke haut, dem wird zuletzt nicht mehr vertraut.
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Poldi,

    ja, so war es gemeint. Gute Besserung wünsche ich dir.

    l.G. Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,

    ich versuche mich mal mit den beiden:

    2. Er kopflos durch die Gegend rennt, erkennt nicht das Wesentliche

    3. Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

    5. Zu Katastrophen kommt es, wenn Überfluss keinen Abfluss hat.

    7. Kluge Leute erkennt man daran, dass sie bei einem Anfall von Dummheit schweigen.

    Das wars im Moment!

    Alles Liebe Renate

    AntwortenLöschen
  5. Versuche mich mal mit den VIEREN, wollte ich sagen!
    Habe doch mehr als 2 gewusst, oder?

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend,

    ja, du hast richtig geschrieben.

    Bei Nr.2 heißt es:
    Wer kopflos durch die Gegend rennt, das Wesentliche nicht erkennt. (du hast es anders aufgeschrieben, es ist aber trotzdem richtig)

    Die anderen sind auch vom Wortlaut her richtig,das hast du super gemacht.
    L.G. Waltraud

    AntwortenLöschen
  7. 4. Wer einmal weg vom Fenster ist, hat keine Aussichten mehr.

    6. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dem man mehrmals das Fell über die Ohren ziehen kann.

    8. Zum Streiten gehören zwei, schweigt einer, ist der Zank vorbei.

    9. Humor ist der Knopf, der verhindert, dass der Kragen nicht platzt.

    AntwortenLöschen
  8. 1. Der Kopf ist vor allem die Kassette des Gehirns, nicht der Humus für die Haare.
    2. Wer nicht kopflos durch die Gegend rennt, erkennt das Wesentliche.
    3. Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
    4. Wer einmal vom Fenster weg ist, hat keine Aussichten mehr.
    5. Zu Katastrophen kommt es, wenn Überfluss keinen Abfluss hat.
    6. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dem man mehrfach das Fell über die Ohren ziehen
    kann.

    7. Kluge Leute erkennt man daran, dass sie bei einem Anfall von Dummheit schweigen.
    8. Zum Streiten gehören immer zwei, schweigt einer, ist der Zank vorbei.
    9. Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns nicht der Kragen platzt.
    10. Wer nicht zu sehr auf die Pauke haut, dem wird zuletzt vertraut.

    AntwortenLöschen
  9. Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (nicht ist falsch)

    AntwortenLöschen