Mittwoch, 17. August 2011

Was ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen?



EIN LÄCHELN



Diesen schönen Text habe ich zum ersten Mal vor einigen Jahren in einem Buch von Dale Carnegie gelesen. Er hat mir sehr gut gefallen. Dann hatte ich ihn als Präsentation zugeschickt bekommen , jetzt hab ich ihn sogar als kleines Video bei Youtube gefunden. 
Vielleicht kennt ihn der Eine oder Andere noch nicht und deshalb stelle ich ihn sehr gerne hier ein. Wenn man ihn liest, dann zaubert er ganz schnell ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers. Was kann uns besser tun als so oft wie möglich zu lächeln? 



Es kostet nichts und bringt viel ein.

Es bereichert den Empfänger, ohne den Geber ärmer zu machen.

Es ist kurz wie ein Blitz, aber die Erinnerung daran ist oft unvergänglich.

Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte, und keiner so arm, dass er es sich nicht leisten könnte.

Es bringt Glück ins Heim, schafft guten Willen im Geschäft, und ist das Kennzeichen der Freundschaft.

Es bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und ist das beste Mittel gegen Ärger.

Man kann es weder kaufen noch erbitten, noch leihen oder stehlen, denn es hat erst dann einen Wert, wenn es verschenkt wird.

Niemand braucht so bitternötig ein Lächeln wie derjenige, der für andere keines mehr übrig hat.

******



Probier es jetzt gleich einmal aus,
es macht deinen Tag fröhlicher.

Ich wünsche euch  eine gute Woche

Waltraud  




Kommentare:

  1. Danke liebe Waltraud wunderschön Video und Text. Hab gleich mal meine Umgebung angelächelt. lg. susibella.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Waltraud,
    schönes Video, ich versuche es umzusetzen mit dem Lächeln. Gelinkt mir als öfters, jetzt tue ich es noch bewusster.

    Liebe Grüße Rolf

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    ich muß schmunzeln, wenn ich mir euch Beide vorstelle, wie ihr vor dem PC sitzt und lächelt. Es ist wirklich ansteckend - einen schönen Tag heute - Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,

    ein liebes Video! Es ist so ein schöner Text!
    Ein LÄCHELN kann soviel bewirken; vor allem kommt es meistens direkt zurück!
    Mit einem LÄCHELN kommt man auch leichter durch den Tag -
    Ein LÄCHELN zu verschenken kostet keine Anstrengung. Ich gehe jetzt zu meinem Schatz und schenke ihm mein allerschönstes ABEND-LÄCHELN! Sicher freut es ihn!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    liebe Waltraud!

    ♥-lich Renate

    AntwortenLöschen
  5. Humor ist, wenn man trotzdem lacht

    Beim Lesen dieses Beitrages sind mir einige (es gibt bestimmt noch mehrere) Wörter und Sprichwörtliches über das Lachen eingefallen:
    Weltlachtag
    Lachfältchen
    Lachgas
    Lachsack
    Lachyoga
    Lachkrampf
    Lachnummer
    Lachanfall

    wer zuletzt lacht, lacht am besten
    da lacht die Koralle
    Tränen lachen
    ins Fäustchen lachen
    sich einen Ast lachen
    nichts zu lachen haben
    mit einem lachenden und einem weinenden Auge
    die lachenden Erben
    der lachende Dritte
    das wäre doch gelacht
    da lachen ja die Hühner

    Ich finde, dass Christian Morgenstern wunderschöne Worte über dieses Thema gefunden hat.
    Nämlich:

    Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte,
    durch die viel Gutes
    in den Menschen hineinhuschen kann.

    Ein Gruß mit einem Lächeln auf den Lippen an alle „denkkugel-Freunde“
    von Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Mit Deiner Denkkugel machst Du Dir sehr viel Arbeit. Aber sie ist wunderschön - vor allem die
    Sache mit dem Lächeln.
    Ich gebe mir bei Leuten, die ich mag eigentlich immer Mühe ein Lächeln zu schenken und ---
    meistens kommt es auch zurück.

    von einer lieben Freundin

    AntwortenLöschen