Sonntag, 12. Februar 2012

Buchstabenrätsel


Eines Tages werden Maschinen
vielleicht denken können,
aber sie werden niemals Phantasie haben.
Theodor Heuss (1884-1963)
Dt. Politiker und Journalist, Erster Bundespräsident der BRD.

Hier ein weiteres Buchstabenrätsel:
Wie heißt dieses Wort?
Die Zahl hat keine Bedeutung, die müsst ihr euch wegdenken.

Bei uns hier im Saarland ist nach wie vor strahlender Sonneschein, aber auch sehr kalt.
Ich wünsche euch einen gemütlich  Sonntag.
Herzliche Grüße Waltraud



Kommentare:

  1. Grübel, grübel
    mir fehlen noch die richtigen Selbstlaute!
    Man liest sich
    Sigi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe ein Wort für drei Begriffe ge f u n d e n.

    Gruß Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Waltraud,
    hat das gesuchte Wort 8 Buchstaben, dann könnte ich es gefunden haben.

    Viele Grüße Rolf

    AntwortenLöschen
  4. Ja Rolf, du hast es sicher schon wieder rausgekriegt.
    L.g. Waltraud

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Waltraud,
    ich glaube, dass man das Gesuchte im oberen Waldviertel verstreut findet. Das Wort hat auch acht Buchstaben
    Lieben Gruß
    Sigi

    AntwortenLöschen
  6. Oh je Sigi, jetzt weiß ich nicht was du meinst. Schreib bitte mal,dein Loesungswort hier rein.
    L.g. Waltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Granitblöcke, die verstreut in der Gegend liegen nennt man "Findlinge"
      War es das?
      LG Sigi

      Löschen
  7. Also nicht nur weggelegte Kinder nennt man so.
    Schönen Abend
    Sigi

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Sigi,

    deine Lösung ist richtig "F in DL in G". Das ist eine andere Art von Rätsel, aber mit Logik kommt man dahinter. Deinen Eintrag in meinem Gästebuch schaue ich mir noch an.
    L.G. Waltraud

    AntwortenLöschen