Sonntag, 16. Dezember 2012

Adventszeit 2012


Seit dem Frühjahr habe ich hier nichts mehr eingestellt. Die Zeit ist vergangen wie im Flug und schon wieder steht Weihnachten vor der Tür. Die letzten Stunden meiner Kurse liegen schon über eine Woche zurück.
Ich werde in unregelmäßigen Abständen wieder Beiträge hier veröffentlichen. Eine Blogfreundin hat ein schönes Gedicht verfasst, bei dem ich alle Anfangsbuchstaben weg genommen habe. 
Kann man es ohne die fehlenden Buchstaben noch lesen?



_CH _ÜNSCHE _IR...
_ch _ünsche _ir _ur _eihnachtszeit,
_ass _s _om _immel _eise _chneit
_nd _ass _uhause _mmerzu
_ur _rieden _errscht _nd _eil`_e _uh,
_ie _enschen _roh _nd _lücklich _ind
_nd _rei _on _ränen _edes _ind.

_ch _ünsche _ir _ur _eihnachtszeit,
_ass _reude _bertönt _anch _eid,
_as _lück _ir _tets _ewogen _leibt,
_ie _orgen _us _em _erzen _reibt,
_ie _iebe _mmer _berwiegt
_nd _oleranz _en _ass _esiegt.

_ch _ünsche _ir _ur _eihnachtszeit,
_ass _s _om _immel _eise _chneit
_nd _ass _uf _ieser _chönen _elt,
_icht _ur _er _ert _es _eldes _ählt,
_ass _eit _enug _um _eben _leibt,
_enn _ann _st _irklich _EIHNACHTSZEIT


Ich wünsche allen Besuchern meiner Seite einen schönen 3. Advent.
Herzliche Grüße Waltraud


Kommentare:

  1. Liebe Waltraud!
    Also ... ich kann es lesen :)))
    Lieben Gruß
    Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Waltraud,
    schön, dass du wieder deine Denkkugel aktiviert hast. Ich kann das schöne Gedicht auch ohne die Anfangs-Buchstaben lesen.

    Viele Grüße Rolf

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waltraud,

    ich kann es natürlich auch lesen, denn es ist ein schönes Gedicht von einer lieben Blog-Freundin, nämlich von Poldi! ♥
    Ich freue mich, dass ich DICH hier wieder lesen kann! Schön, dass Du wieder da bist!!!!!
    Ich wünsche Dir eine gemütliche, besinnliche, letzte Adventswoche!

    Herzlich Renate ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,

    ich freue mich, dass du wieder hier zu finden bist. Es hat lange gedauert.

    Der ganze Text lautet:

    ICH WÜNSCHE DIR...
    Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit,
    dass es vom Himmel leise schneit
    und das zuhause immerzu
    nur Frieden herrscht und heil`ge Ruh,
    die Menschen froh und glücklich sind
    und frei von Tränen jedes Kind.

    Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit,
    das Freude übertönt manch Leid,
    das Glück dir stets gewogen bleibt,
    die Sorgen aus dem Herzen treibt,
    die Liebe immer überwiegt
    und Toleranz den Hass besiegt.

    Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit,
    dass es vom Himmel leise schneit
    und das auf dieser schönen Welt,
    nicht nur der Wert des Geldes zählt,
    dass Zeit genug zum Leben bleibt,
    denn dann ist wirklich WEIHNACHTSZEIT

    Verfasser: Poldi Lemke

    Herzliche Grüße Erika

    AntwortenLöschen
  5. Also ich freu mich ganz, ganz viel dass du wieder da bist. Danke. Natürlich haben alle erkannt das es ein wunderbares Gedicht von Poldi ist. Eine geruhsame Adventzeit wünsche ich dir. Ilse.

    AntwortenLöschen
  6. Ihr habt mich so nett wieder empfangen, das freut mich richtig.

    AntwortenLöschen